Seminar Neu-Produkt-Prozess MaRisk 2020

Seminar Neu-Produkt-Prozess MaRisk 2020

Inhalte

  • Verstehen der bestehenden Geschäftsaktivitäten
  • Ausarbeitung eines Konzeptes für die Aufnahme von Geschäftsaktivitäten in neuen Produkten oder auf neuen Märkten, einschließlich neuer Vertriebswege
  • Analyse des Risikogehalts und der Auswirkungen einer neuen Geschäftsaktivität auf das Gesamtrisikoprofil
  • Darstellung wesentlicher Konsequenzen für das Management der Risiken
  • Erstellung eines vollständigen Produkte- und Märkte-Kataloges
  • Turnusmäßige Überprüfung des Produkte- und Märkte-Kataloges
  • Überprüfung alter Geschäftstätigkeiten vor der Wiederaufnahme
  • Einbindung vom Markt und Handel unabhängiger Bereiche – Die Aufgaben von Risikocontrolling-Funktion, Compliance-Funktion und Interner Revision
  • Testphase und Testumfang bei Handelsgeschäften
  • Anpassung der Risikosteuerungs- und -controllingprozesse
  • Genehmigung von Konzept und Aufnahme der Geschäftstätigkeit durch die Geschäftsleiter
  • Anlassbezogene Prüfung des Neu-Produkt-Prozesses

Zielgruppe

Dieses Seminar ist konzipiert für alle Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute in der Bundesrepublik Deutschland und ihre verantwortlichen Mitarbeiter folgender Bereiche: Risikocontrolling, Compliance, Recht, Zentrales Auslagerungsmanagement, Notfallmanagement und Interne Revision. Darüber hinaus angesprochen sind auch die Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung.

Tagesablauf

Seminarbeginn: 8:30 Uhr

Vormittagspause: 10:00 Uhr – 10:30 Uhr

Mittagspause: 12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Nachmittagspause: 14:30 – 15:00 Uhr

Seminarende: 17:30 Uhr

Seminarpreis

Im Seminarpreis enthalten sind ein USB-Stick mit den Vortragsunterlagen als E-Book (PDF), Arbeitspapiere als Ausdruck, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee, Snacks sowie ein umfangreiches Menü (Vorspeise, Hauptgericht und Dessert)

690,00 € zzgl. 16% MwSt.

Seminartermine

Termine auf Anfrage.

Anmeldung

anmeldung@neu-produkt-prozess.de